Projekte


MRD Projekt-Blog. Die bei MRD entstandenen Motorsportprojekte, insbesondere die von uns entwickelten Fahrzeug- und Rennserienkonzepte sowie die sportlichen und technischen Regelwerke orientieren sich an aktuellsten Entwicklungen im Automobilsektor und dem internationalen Motorsport. Sie sind innovativ und Zukunftsfähig.

Auf der technischen Seite haben wir mit unserer hochwertigen MRD Customer Sports-Produktlinie unser Produktportfolio für anspruchsvolle Zubehörteile für Motorsportfahrzeuge durch neue und optimierte Versionen erweitert. Die Produktlinie orientiert sich explizit an den Lastenheften der Customer Sports Fahrzeuge, wie sie von Fahrzeugkonstrukteuren und OEMs vorgegeben werden: Kostengünstig - leicht - funktionell.

MRD gibt jedem Bauteil zusätzlich ein professionelles und eigenständiges Aussehen, das sich einer klaren Designsprache und dem Prinzip - form follows function - bedient. Wir bieten diese Konstruktionen ausschließlich Herstellern, Fahrzeugkonstrukteuren und Betreibern von Rennserien an.

 

Saisonausblick 2019


Die Motorsportsaison 2019 warf schon 2018 ihre Schatten voraus. Eine Reihe neuer Herausforderungen stehen vor MRD – sowohl in beratender Tätigkeit als auch konzeptionell und vor allem in der Nachwuchsförderung sind die Weichen für ein spannendes 2019 gestellt.


Mehr lesen

MRD präsentiert neues TC light® Konzept


MRD stellt mit der TC light® eine neue Kategorie für den internationalen Tourenwagensport vor. Die TC light® (Touring Car light) basiert auf Fahrzeugen aus dem B-Segment und setzt hinsichtlich Chancengleichheit und Kostendeckelung neue Maßstäbe.


Mehr lesen

MRD Customer Sports: Update MRD Fly-Off Handbrake


MRD präsentiert neue Version seiner für den Kundensport entwickelten Fly-off Handbremse. Das neue Design macht die Handbremse zu einer der leichtesten und variabelsten Fly-off Handbremsen.

Mehr lesen

MRD Customer Sports: MRD Lenkradnaben- und Spacersystem


MRD mit Update seines revolutionären Lenkradnaben- und Spacersystems für professionelle Fahrzeuganwendungen: Das System ist eines der Ersten auf dem Markt, welches Funktion und Design perfekt mit dem neuen MRD Quick Release EVO kombiniert.

Mehr lesen

MRD Customer Sports: MRD Quick Release EVO


Das vielfach eingesetzte MRD Quick Release kommt mit neuem Design. Durch ausgiebige CAD-Simulationen entstand eine in vielen Bereichen optimierte und deutlich leichtere Evo-Version, die unter anderem durch eine kompaktere Baulänge, geringere Wandstärken und gezielte Erleichterungen erreicht wurde.

Mehr lesen

Neue DTC-Regularien für Nationalen Tourenwagensport


Die Grundlage der Neuausrichtung des Deutschen Tourenwagen Cup (DTC) bilden die von MRD ausgearbeiteten technischen Regularien. Das neue Klassensystem, das einen internen Serienaufstieg vom Youngster zum Semi-Profi möglich macht, besteht aus drei Stufen.

Mehr lesen

MRD Übernimmt technische Leitung des DTC


Der Deutsche Tourenwagen Cup (DTC) ist eine Traditionsserie und seit 1995 eine feste Größe im nationalen und internationalen Tourenwagensport. MRD übernimmt ab 2016 die technische Direktion und Neuausrichtung der Serie.


Mehr lesen

MRD zeigt innovatives Fangzaun-Konzept


MRD zeigt ein neues Fangzaun-Konzept für die Sicherung von Oval- und Rundstrecken. Die Diskussionen rund um die umstrittenen Fangzäune nahm MRD zum Anlass und entwickelte als Antwort auf die schweren Unfälle im Zusammenhang mit klassischen Fangzäunen eine Add-on Lösung auf Basis bestehender Streckenbegrenzungen.


Mehr lesen